Zum Portal Zur Startseite StyleWorld TutorialeWorld Zum Kalender Filebase Database

Castle of Dreams » Kalender » 01 Apr, 2: Ostersonntag » Admin-Anmeldung: [anmelden]

Autor
Beitrag
BlueSavannah BlueSavannah ist weiblich
Admina



Dabei seit: 12 Mar, 2011
Beiträge: 1193

Sichtbar für:
Administratoren
Super Moderatoren
Moderatoren
User
Gäste
Member

Startdatum:
01.04.2018
Enddatum:
01.04.2022
Wiederholung:
1 year

Titel: Ostersonntag
Kategorie: Feier- & Gedenktage
Kurzbeschreibung: Das bedeutet für die meisten ....


Das bedeutet für die meisten Deutschen vor allem ein langes Wochenende, vielleicht sogar Ferien, Ostereier suchen und Beisammensein mit der Familie. Doch woher kommt dieses Fest eigentlich und was steckt hinter den Bräuchen, die wir alljährlich zelebrieren?

Es gibt mehrere Wurzeln, die im Osterfest zu verstrickt sind. In der Gegenwart soll es jedoch Jahr für Jahr an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ereignis des christlichen Glaubens erinnern. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht als Ende, sondern als Neubeginn eines Lebens gesehen werden soll. Somit ist es das älteste christliche Fest. Allerdings wurden auch vorchristliche Traditionen übermittelt.


Lange glaubte man, dass sich die Bezeichnung „Ostern“ von „Estre“ ableitete, dem angelsächsischen Namen der teutonischen Göttin des Frühlings und der Fruchtbarkeit. Das Fest, welches ihr zu Ehren stattfand, sollte den Frühlingsanfang einleiten. Dieser Zusammenhang wird mittlerweile aber bezweifelt. Heute vermuten Sprachwissenschaftler, dass das Wort von „Ostarum“, also Morgenröte, kommt.


Frühlings- und Fruchtbarkeitsfeste sind jedoch auch bei den antiken Völkern zu finden. So glaubten z.B. die Phryger, dass ihre allmächtige Gottheit sich zum Zeitpunkt der Wintersonnenwende schlafen legte. Deshalb vollführten sie zur Frühlings-Tagundnachtgleiche Zeremonien mit Musik und Tanz, um sie zu wecken. In einer griechischen Sage ist der Frühling ein Symbol für die Wiederkehr des Lebens, welche natürlich auch gebührend gefeiert wurde.

Das christliche Osterfest nahm einige dieser Traditionen auf. Letztendlich knüpft es aber an das jüdische Passahfest an, welches der Israeliten gedachte, die aus dem „ägyptischen Sklavenhaus“ auszogen. Jesus wurde nach biblischem Zeugnis am Freitag vor einem Passah gekreuzigt. Sein Tod und die Auferstehung wurden deshalb schon immer nach dem Beginn des Frühlings berechnet. Da es wie oben erwähnt, zur selben Zeit in den verschiedensten Völkern schon Frühlingsfeste gab, wurde Ostern zu einem Gemisch aus alten Traditionen, welche mit dem christlichen Glauben gefüllt wurden.

Quelle: http://www.was-ist-ostern.de/

Egal wie ihr das Osterfest begeht -- ich wünsche Euch wundervolle Tage






Wer das Ziel kennt, kann entscheiden; wer entscheidet, findet Ruhe;
wer Ruhe findet, ist sicher;
wer sicher ist, kann überlegen; wer überlegt, kann verbessern!

*konfuzius*

CoD´s Style-World CoD´s Tutoriale World



01 Apr, 2 BlueSavannah ist offline Email an BlueSavannah senden Homepage von BlueSavannah Nehmen Sie BlueSavannah in Ihre Freundesliste auf


Board ist online seit dem 12. März 2011
Wiederaufbau gestartet Ende Oktober 2017

Boardregeln | Impressum | Datenschutzerklärung

alle Styles & Graphics by BlueSavannah
alle Tutoriale on Board by BlueSavannah

Afghanistan - Kosovo - Mittelmeer - Horn von Afrika - Somalia - Sudan - SüdSudan -
Mali - Irak - Libanon - Türkei - Westsahara - Syrien




radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 757 | prof. Blocks: 44 | Spy-/Malware: 77
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

nach oben



Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH